Presse

SHOP APOTHEKE EUROPE: 
BEREIT FÜR DIE NÄCHSTE PHASE DES E-REZEPTS IN DEUTSCHLAND.

  • Einführung des elektronischen Rezepts in Deutschland am 1. September gestartet.
  • Unterstützung der ambitionierten Qualitätskriterien der Gematik-Gesellschafter.
  • SHOP APOTHEKE EUROPE ist bereit, PatientInnen mit E-Rezepten zu bedienen.

Sevenum, die Niederlande, 2. September 2022. Nachdem die Testphase des E-Rezepts am 31. August erfolgreich abgeschlossen wurde – und bis heute bundesweit nahezu 200.000 elektronische Rezepte eingelöst wurden –, ist der stufenweise bundesweite Roll-out des elektronischen Rezepts am1. September offiziell gestartet. SHOP APOTHEKE EUROPE schaut der nächsten Phase, die in Schleswig-Holstein und Westfalen-Lippe begonnen hat, positiv entgegen. Seit 1. September 2022 müssen alle Apotheken bundesweit E-Rezepte annehmen; SHOP APOTHEKE EUROPE ist schon seit Juli des vergangenen Jahres, dem offiziellen Start der ersten Testphase, dazu bereit.

Sowohl ÄrztInnen als auch ZahnärztInnen können elektronische Rezepte nun in ganz Deutschland in ihrer täglichen Praxis einsetzen. Sind die technischen Voraussetzungen erfüllt, können PatientInnen ihre Rezepte elektronisch über einen QR-Code auf einem Papierausdruck oder auch über die Gematik-App erhalten. Eine dritte Möglichkeit, die eGK-Lösung, soll in Kürze folgen. Parallel dazu wird derzeit mit dem Bundesgesundheitsministerium eine diskriminierungsfreie digitale Alternative für Online-Apotheken diskutiert.

CEO Stefan Feltens kommentiert: “Das E-Rezept geht endlich von der Testphase in die tatsächliche Einführung in Deutschland über. Dies ist ein Meilenstein auf dem Weg zur Digitalisierung des deutschen Gesundheitssystems. Mit 250 Arztpraxen in Westfalen-Lippe, denen sicherlich noch viele weitere folgen werden, ist eine Steigerung dessen zu erwarten, was wir bisher in der Testphase beobachten konnten.“

Theresa Holler, COO und Apothekerin bei SHOP APOTHEKE EUROPE erläutert: “Die von den Gesellschaftern der Gematik definierten Erfolgskriterien sind sehr ambitioniert. Dies ist der richtige Weg, um sicherzustellen, dass das elektronische Rezept bald in ganz Deutschland zum neuen Standard wird und es einen großen Nutzen für unsere PatientInnen und das gesamte Gesundheitssystem hat.“

Nach dem erfolgreichen Rollout in den beiden oben genannten Regionen wird die nächste Stufe der Einführung in sechs weiteren, noch zu benennenden Gebieten eingeleitet. Die flächendeckende Einführung des E-Rezepts in Deutschland soll gemäß des von den Gesellschaftern der Gematik verabschiedeten Plans im ersten Quartal 2023 abgeschlossen sein.

ÜBER SHOP APOTHEKE EUROPE

SHOP APOTHEKE EUROPE ist eine der führenden und am schnellsten wachsenden Online-Apotheken in Europa und derzeit in Deutschland, Österreich, Frankreich, Belgien, Italien, den Niederlanden und der Schweiz aktiv.

Ihren Hauptsitz hat SHOP APOTHEKE EUROPE im niederländischen Logistik-Zentrum Sevenum bei Venlo mit Standorten in Köln, Berlin, München, Warschau, Mailand, Lille, Eindhoven und Tongeren. Von hier aus bietet SHOP APOTHEKE EUROPE KundInnen ein breites Sortiment von mehr als 100.000 Originalprodukten zu attraktiven Preisen: OTC-, Beauty- und Körperpflegeprodukte sowie verschreibungspflichtige Medikamente, hochwertige Naturkost- und Gesundheitsprodukte, Low-Carb-Produkte und Sporternährung. Derzeit vertrauen 8,6 Millionen aktive KundInnen SHOP APOTHEKE EUROPE.

Da pharmazeutische Sicherheit bei SHOP APOTHEKE EUROPE an erster Stelle steht, bietet die Online-Apotheke einen umfassenden pharmazeutischen Beratungsservice. In Hinblick auf die Einführung des elektronischen Rezepts in Deutschland expandiert das Unternehmen aktuell im Bereich der digitalen Gesundheitsdienstleistungen.

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. notiert seit 2016 im regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) und ist Mitglied im Auswahlindex SDAX.