STAKEHOLDER DIALOG.

STAKEHOLDER DIALOGUE.

SHOP APOTHEKE EUROPE übernimmt Verantwortung in Zeiten der Krise.

SHOP APOTHEKE EUROPE takes responsibility in times of crisis.

28/09/2020

„Die ambitionierten Wachstumsziele, die wir haben, sind nur durch eine nachhaltige Ausrichtung unseres Unternehmens zu erreichen,“ betonte Feltens: „Unsere Stakeholder – ob Investoren, Kunden oder Mitarbeiter fordern nachhaltiges Wirtschaften; von daher ist es ein entscheidender wirtschaftlicher Erfolgsfaktor.“ Das betonte Stefan Feltens, CEO SHOP APOTHEKE EUROPE in der Podiumsdiskussion im Rahmen der Responsible Leadership Conference des renommierten F.A.Z. Instituts.

Stefan Feltens diskutierte mit hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft wie Gabriele Hässig, Geschäftsführerin Kommunikation und Nachhaltigkeit, Procter & Gamble Deutschland, Österreich, Schweiz und Dr. Philipp Nimmermann, Staatssekretär, Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen wie Unternehmen Verantwortung in Krisenzeiten übernehmen können. 

Photo: © Dirk Beichert BusinessPhoto

"The ambitious growth targets that we have set ourselves can only be achieved through a sustainable orientation of our company," emphasised Stefan Feltens, CEO, SHOP APOTHEKE EUROPE during the Responsible Leadership Conference hosted by Germany's renowned FAZ Institute. "Our stakeholders - whether investors, customers or employees - demand sustainable management; it is therefore a decisive business success factor.". 

Stefan Feltens discussed how business can take responsibility in times of crisis with other high-ranking representatives from politics and business on a live panel. Among them Gabriele Hässig, Managing Director Communication and Sustainability, Procter & Gamble Germany, Austria, Switzerland and Dr. Philipp Nimmermann, State Secretary, Hessian Ministry of Economics, Energy, Transport and Housing.

Photo: © Dirk Beichert BusinessPhoto