Umwelt

Environment

Die Klimabilanz: Datengrundlage für unsere Klimaneutralität.

The Corporate Carbon Footprint: Foundation for our Climate Neutrality.

SHOP APOTHEKE EUROPE konzentrierte sich im vergangenen Jahr auf die Entwicklung einer umfassenden Klimastrategie und die Etablierung eines Carbon Management Prozesses. Ziel ist es, einen effektiven Ansatz zu etablieren, der es dem Management langfristig ermöglicht, Klimaaspekte in die strategische und langfristige Entscheidungsfindung zu integrieren und gleichzeitig die Dringlichkeit globaler Klimaschutzmaßnahmen anzuerkennen.

So wird SHOP APOTHEKE EUROPE ab dem 1. Oktober 2020 durch die Kompensation von Scope 1, 2 und 3 Emissionen klimaneutral. Die Kompensation ist jedoch nur das Instrument, das der Logik einer internen Kohlenstoffbesteuerung folgt und die effektive Reduktion von Emissionen fördert, um den Carbon Footprint des Unternehmens von seinem schnellen Wachstumspfad zu entkoppeln. Der jährliche Prozess des Kohlenstoffmanagements von SHOP APOTHEKE EUROPE besteht aus drei jährlich wiederkehrenden Schritten: Messen, ausgleichen, reduzieren.

1. Messen
Gemeinsam mit unserem Partner Climate Partner haben wir unseren Corporate Carbon Footprint für das Jahr 2020 erstellt. Unser Corporate Carbon Footprint wurde durch den TÜV Rheinland (ID-Nr. 0000077882) auditiert: SHOP APOTHEKE EUROPE N. V. - Certipedia).

2. Ausgleichen
SHOP APOTHEKE EUROPE hat die verursachten Scope 1, 2 und 3 Emissionen, die ab dem 1. Oktober 2020 entstanden sind, kompensiert und verpflichtet sich, dies auch weiterhin zu tun. Vom Tag der Entscheidung bis zum Ende des Jahres sind dies auf 3.827,97 Tonnen. Für unvorhersehbare Abweichungen wird ein Sicherheitszuschlag von 10 % erhoben. Das Gold Standard VER (GS VER) verifizierte Projekt in Kompong Chnang, Kambodscha, vermeidet CO2-Emissionen durch die Reinigung von Wasser, um die übliche Praxis des Abkochens von Trinkwasser über offenem Feuer zu ersetzen, was zu CO2-Emissionen und Abholzung führt. Das Projekt vermeidet nicht nur die Menge der Emissionen, sondern sondern leistet auch einen Beitrag zu einem der von SHOP APOTHEKE EUROPE priorisierten SDGs, SDG 3 Gesundheit und Wohlbefinden, indem es Familien in Kambodscha mit sauberem Trinkwasser versorgt. Dort sterben immer noch 88 von 1.000 Kindern unter fünf Jahren an Durchfallerkrankungen, die auf den Konsum von unbehandeltem Wasser zurückzuführen sind.

3. Reduzieren
Durch erste Maßnahmen wie die Umstellung auf Strom aus erneuerbarer Energie, eine grüne Lieferoption sowie die Reduzierung des Printmarketings konnten wir unsere Emissionen von 1,09 im Jahr 2019 auf 0,93 kg pro Paket im Jahr 2020 reduzieren. Wir haben uns zum Ziel gesetzt bis 2025 alle Standorte auf Stromversorgung aus erneuerbaren Energien umzustellen.

SHOP APOTHEKE EUROPE focused on developing a comprehensive climate strategy and establishing a carbon management processes in 2020. Aiming at establishing an effective approach which enables management in the long-term to integrate climate aspects into strategic and long-term decision making but at the same time acknowledges the urgency of global climate action.

Thus, SHOP APOTHEKE EUROPE
is climate neutral from October 1, 2020 onwards by offsetting Scope 1, 2 and 3 emissions. However, offsetting is just the instrument, following the logic of an internal carbon taxation, fostering the effective reduction of emissions to decouple the company’s carbon footprint from its fast growth path. The annual process of SHOP APOTHEKE EUROPE’s carbon management consists of three annually recurring steps: Measure, offset, reduce.

1. Measure
Together with Climate Partner we did calculate our total emissions caused in 2020. Our Corporate Carbon Footprint has been audited by the TÜV Rheinland (ID-Nr. 0000077882: SHOP APOTHEKE EUROPE N. V. – Certipedia).

2. Offset
SHOP APOTHEKE EUROPE did offset the Scope 1, 2 and 3 emissions caused from October 1 2020 onwards and commits itself to continue to do so. From the day the decision was taken until the end of the year, this accounts to 3.827,97 tons. A 10 % security surcharge is added to account for unforeseeable discrepancies. The Gold Standard VER (GS VER) verified project in Kompong Chnang, Cambodia avoids
CO2 emissions by cleaning water to replace the common practice of boiling drinking water over an open fire, resulting in CO2 emissions and deforestation. The project not only prevents the amount of emissions but furthermore contributes to one of SHOP APOTHEKE EUROPEs prioritized SDGs, SDG 3 Health and Wellbeing by providing clean drinking water to families in Cambodia, where 88 out of 1,000 children under the age of five still die from diarrhea due to the consumption of untreated water.

3. Reduce
Due to first measures taken such as switching to electricity from renewable sources and green deliveries as well as reducing print marketing we managed to reduce our emissions from 1,09 in 2019 to 0,93 kg per parcel in 2020. Until 2025 we will run all locations on electricity from renewable sources.