Materialität & Strategie

Materiality & Strategy

Unsere Materialitätsanalyse haben wir auf Grundlage der SDG-Targets erarbeitet.

We have Based our Materiality Analysis on the SDG Targets.

In einer internen Workshop-Reihe haben wir unsere unternehmensspezifische SDG-Priorisierung auf der Ebene der SDG-Ziele festgelegt. Zehn Kernabteilungen mit unterschiedlichsten Expertisen und Perspektiven analysierten dabei, welche SDG-Ziele für uns relevant sind. Entweder weil wir mit unseren Geschäftstätigkeiten einen positiven bzw. negativen Einfluss auf das Erreichen dieses spezifischen Ziels haben oder weil Entwicklungen rund um dieses Thema möglicherweise Auswirkungen auf unser Geschäftsmodell haben könnten. Um diese Analyse fundiert umsetzen zu können, stützten wir unseren Ansatz auf die wissenschaftliche Arbeit von Van Zanten und Van Tulder, "Multinational enterprises and the Sustainable Development Goals: An institutional approach to corporate engagement ". In einem nächsten Schritt werden wir unsere Materialitätsanalyse von externen Stakeholdergruppen bewerten lassen.

In an internal workshop series, we have identified our SHOP APOTHEKE EUROPE specific SDG prioritization on a target level. Ten core departments with diverse business perspectives worked on analyzing the SDG targets that are relevant to us - either because we have a positive or negative impact on reaching this specific target or because developments regarding this issue could impact our business model. To make this analysis feasible and profound at the same time, we based our approach on the scientific work of Van Zanten and Van Tulder published in “Multinational enterprises and the Sustainable Development Goals: An institutional approach to corporate engagement”. In a next step, we will ask external stakeholders to evaluate our materiality analysis.