UN GLOBAL COMPACT

UN GLOBAL COMPACT

Unsere Verpflichtung zu den zehn Prinzipien ethischer Unternehmensführung.

Our Commitment to the ten Principles of Responsible Management.

24/06/2020

„Wir sind stolz darauf, dass wir mit der Unterzeichnung der zehn Prinzipien für ethische Unternehmensführung offiziell dem UN Global Compact Netzwerk beigetreten sind. Als Unternehmen mit 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern setzen wir uns dafür ein, Menschenrechte, Arbeits- und Umweltstandards sowie Anti-Korruptionsgesetze einzuhalten. Wir verpflichten uns, diese Grundsätze in unsere tägliche Entscheidungsfindung einzubeziehen und stets nach Verbesserungsmöglichkeiten zu suchen“, sagt unser CEO Stefan Feltens.

Im UN Global Compact Netzwerk haben sich mehr als 10.000 Unternehmen aus 166 Ländern zusammengeschlossen. Die weltweit größte Nachhaltigkeitsinitiative von Unternehmen setzt sich dafür ein, universelle unternehmerische Werte auf der ganzen Welt zu etablieren. Dabei bekennt sie sich klar zu den Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) und des Pariser Klimaabkommens. Die zehn Prinzipien zu den Themenbereichen Menschenrechte, Arbeit, Umwelt und Korruptionsbekämpfung leiten sich von den Erklärungen zu den verschiedenen Fragestellungen der Vereinten Nationen und der International Labor Organisation ab. Der Zusammenschluss unterstützt alle Mitgliedsunternehmen dabei, eine Kultur der Integrität zu erzeugen und zu erhalten, indem sie Verantwortung gegenüber Menschen und dem Planeten übernehmen. Somit schaffen die Unterzeichner nicht zuletzt auch Voraussetzungen für ihren langfristigen Erfolg.

“We are proud to have officially joined the UN Global Compact network by signing on to the ten principles of responsible management. With our more than 1,200 employees, we are committed to comply with human rights, labour and environmental standards as well as with anti-corruption laws. We commit ourselves to incorporate these principles into our day-to-day decision-making and to always look for opportunities for improvement”, says our CEO Stefan Feltens.

The UN Global Compact Network brings together more than 10,000 companies from 166 countries. The world’s largest corporate sustainability initiative is committed to establish universal corporate values around the world. In doing so, the network’s members clearly commit to the goals of the United Nations for Sustainable Development (SDGs) and the Paris Climate Agreement. The ten principles on human rights, labour, the environment and the fight against corruption are derived from the United Nations’ and the International Labour Organization’s definitions of the various issues. The association supports its member companies in creating and maintaining a culture of integrity by taking responsibility for people and the planet. Last but not least, the signatories also create the conditions for their long-term success.